Vorlesen

binderholz Burgbernheim

binderholz Burgbernheim

Nachwachsender Rohstoff

binderholz verarbeitet den nachwachsenden Rohstoff Holz zu 100%. Vom Anbau der Setzlinge und der Waldbewirtschaftung bis zur Holzernte, über die Verarbeitung in den Sägewerken, Produkten für den Do-it-yourself Bereich, maßgeschneiderten Verpackungslösungen, die Herstellung von Massivholzprodukten, innovativen Baulösungen und leistbarem Wohnraum wird die gesamte Wertschöpfungskette konsequent umgesetzt. In der Produktion anfallende Resthölzer werden zu Biobrennstoffen, Ökostrom, Pressspanpaletten und Pressspanklötzen
verarbeitet.

Der Name Binder steht in der Holzbranche für Tradition und Integrität, kombiniert mit Hightech und Innovation. Vor mehr als 70 Jahren noch ein kleiner Sägewerksbetrieb, präsentiert sich das Familienunternehmen binderholz heute als eine voll integrierte Unternehmensgruppe mit modernsten Technologien und Fertigungsmethoden.

Neben dem Stammhaus in Fügen, Österreich, zählen mehr als 60 Standorte zum Unternehmen binderholz. An österreichischen, deutschen, britischen, lettischen, finnischen sowie US-amerikanischen Standorten teilen über 6.000 MitarbeiterInnen ihre Leidenschaft für Holz. binderholz verarbeitet den nachwachsenden Rohstoff Holz zu 100%. Die Produkte werden in alle Welt exportiert.


Ausbildung

Technische Berufe:
Industriemechaniker (m/w/d)
Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
Mechatroniker (m/w/d)
Maschinenanlagenführer (m/w/d)

IT-Berufe:
Fachinformatiker für Betriebstechnik(m/w/d)

Kaufmännische Berufe:
Industriekauffrau /-mann (m/w/d)

Praktikum

Technische Berufe:
Industriemechaniker (m/w/d)
Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
Mechatroniker (m/w/d)

Kaufmännische Berufe:
Industriekauffrau /-mann (m/w/d)


Adresse

Binderholz Burgbernheim GmbH
Rothenburger Straße 46
91593 Burgbernheim

Branchen

  • Handwerk
  • Industrie

Kontakt

Mona Lisa Schorni
Telefon: 09843 9812-252
E-Mail: monalisa.schorni@binderholz.com
Webseite: www.binderholz.com